• Ein Vortrag von Tianyu Yuan

    Künstliche Intelligenz und Recht

Inhalt des Vortrags:

Digitalisierung und Künstliche Intelligenz sind Megatrends des 21. Jahrhundert. Auch Juristen haben das verstanden und sprechen lebhaft über „Legal Tech“. Dieser Vortrag beleuchtet, was sich hinter den Buzzwords “Artificial Intelligence” oder “Machine Learning” verbirgt und analysiert juristische Anwendungsfälle. Er zeigt auf, wo die wahrscheinlichen Grenzen des Computers liegen und in welchen Bereichen der Jurist unersetzlich bleiben wird.

Der Speaker:

Tianyu Yuan, Studium der Technischen Kybernetik (Stuttgart), Studium der Rechtswissenschaft (Heidelberg, Philadelphia), Rechtsreferendariat (Stationen in Heidelberg, München, Frankfurt und Singapur), derzeit wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand an der Universität Heidelberg (Research Visits an den Universitäten Oxford und Cambridge) sowie Gründer und Geschäftsführer des Legal Tech Startups LEX superior.

Anmeldung unter events@legaltechlab.de