Events

Technische Fähigkeiten werden im juristischen Bereich zunehmend wichtiger, da ein Mangel an Jurist*innen besteht, die diese beherrschen. Möchtest Du Dich von der Masse abheben?

Unser Excel-Workshop am Samstag, den 11. Mai 2024 von 10 bis 17 Uhr bietet die Gelegenheit dazu. Innerhalb eines Tages wirst Du von einer professionellen Dozentin lernen, wie Du die wichtigsten Excel-Funktionen optimal für Deine (juristische) Arbeit einsetzen kannst. Normalerweise sind solche Kurse kostenpflichtig, aber wir möchten Mitgliedern und Interessierten die kostenlose Teilnahme ermöglichen.

Wir freuen uns, Sofie Sharaf erneut als Dozentin begrüßen zu dürfen. Sofie hat Wirtschaftsinformatik an der Frankfurt School im Dualen Studium mit der Deutschen Bank studiert und arbeitet nun als Sales and Segment Management Professional im Firmenkundenbereich. Zudem unterrichtet sie auch an der Frankfurt School Programmierung mit Excel.

Im Kurs erhältst Du eine Einführung in die Datenverarbeitung mit Excel. Zunächst lernst Du die Grundlagen des Programms, die Du wirklich brauchst, und erweiterst dann Deine Fähigkeiten mit zusätzlichen Funktionen, um direkt kleine Projekte umsetzen zu können. Du wirst leicht und in kurzer Zeit Programmiererfahrungen sammeln und dabei Schritt für Schritt von einem Profi angeleitet werden.

Da das Interesse an unserem Kurs groß ist, haben wir die Teilnehmerzahl auf 20 bis maximal 25 Personen begrenzt, um eine angenehme Lernatmosphäre zu schaffen. Mitglieder des Legal Tech Lab Frankfurt erhalten dabei Vorrang. Ansonsten gilt das Prinzip „first come, first served“. Der Kurs findet im Hörsaal HZ 13 der Goethe-Universität Frankfurt Campus Westend, Theodor-W.-Adorno-Platz 5, 60323 Frankfurt am Main statt. Der Kurs wird ausschließlich in Präsenz abgehalten.

Datenschutz ist zwar allgegenwärtig, findet jedoch in der juristischen Ausbildung im Grundstudium – trotz seiner großen Relevanz – kaum Beachtung. Um dem zu begegnen, bieten wir für Euch im Mai den Vortrag „Einführung ins Datenschutzrecht“ an. Bei dem Vortrag werdet Ihr in die Systematik des Datenschutzrechts eingeführt, lernt die relevanten Rechtsgrundlagen kennen und werdet mit praxisnahen Beispielen aus dem Alltag versorgt.

Wir freuen uns dabei besonders, Euch den Referenten des Vortrags vorstellen zu dürfen: Dipl.-Jur. Sebastian Durchholz. Sebastian ist ein sehr geschätztes, ehemaliges Vorstandsmitglied des Legal Tech Labs, welches den Verein über mehrere Jahre hinweg maßgeblich mit geprägt hat. Derzeit ist er Referendar am LG Frankfurt. Außerdem führt er seit 2018 ein eigenes Unternehmen im Bereich Datenschutz: Mit der Durchholz Consulting GmbH berät er Unternehmen zur Umsetzung und Einhaltung der DSGVO. Zudem setzt er bereits seit mehreren Jahren eigene Legal-Tech-Lösungen zur Beratung ein.

Der Vortrag findet am 29.05.2024 um 18:30 Uhr in Raum 2.101 im Seminarhaus auf dem Campus Westend der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Max-Horkheimer-Str. 4, 60323 Frankfurt am Main statt. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 25 Personen begrenzt. Mitglieder des Legal Tech Lab Frankfurt erhalten dabei Vorrang. Ansonsten gilt das Prinzip „first come, first served“.